YOTEL KOMMT IN DAS WORLD TRADE CENTRE VON LISSABON

YOTEL

 

[PRESSWIRE] London, UK - 04 May, 2022 -- YOTEL, eine globale Hotelmarke, die durch intelligentes Design und den kreativen Einsatz von Technologie ein neues Hotelerlebnis bietet, kündigte heute ein neues YOTEL in Lissabon an, das im Jahr 2024 eröffnet werden soll. Die neue Anlage wird Teil des spektakulären World Trade Centers der Foz Vintage Group sein, das als Portugals innovativster und bahnbrechender Business Park geplant ist.

 

Die innovative Hotelgruppe YOTEL kündigt ein neues Hotel in Lissabon an und ist damit nach YOTEL Porto das zweite Hotel der Gruppe in Portugal.

 

Das 127 Zimmer YOTEL Lisbon WTC befindet sich im World Trade Center Lisboa, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum von Lissabon, eine kurze Fahrt von den Stränden in Cascais und neben Monsanto, der größten Grünfläche der Region. Der Campus mit einer Gesamtfläche von über 35.000 Quadratmetern umfasst auch Büro-, Einzelhandels- und Freizeiteinrichtungen mit dem Ethos, das körperliche und emotionale Wohlbefinden durch clevere zugängliche und nachhaltige Lösungen zu fördern. Wie das YOTEL wurde auch das Center mit flexiblen, anpassbaren Räumen ausgestattet, die die Zusammenarbeit, Vernetzung und Produktivität durch Komfort und zeitsparende Technologie fördern. YOTEL wird sich anderen großen Unternehmen anschließen, die in der Entwicklung angesiedelt sind, einschließlich Worten, Bayer und Helm.

 

Die WTC Lisbon ist Teil des World Trade Center-Netzwerks, der weltweit größten Geschäfts- und Investitionsplattform, die 322 Städte in 90 Ländern umfasst. Das YOTEL Lissabon WTC wird das erste von zwei YOTEL-Hotels sein, die Teil des internationalen WTC-Ökosystems sind; das zweite soll noch in diesem Jahr angekündigt werden.

 

„Lissabon war schon immer eine Priorität für die Expansion von YOTEL, insbesondere nach der Eröffnung von YOTEL Porto im vergangenen Jahr“, sagte Rohan Thakkar, Chief Development Officer von YOTEL. „Wir freuen uns, einen langfristigen Managementvertrag mit Foz Vintage unterzeichnet zu haben, einer Gruppe, die ihre Projekte auf Innovation, Umwelt und Menschen ausrichtet - denselben Werten, für die wir bei YOTEL stehen. YOTEL Lisbon WTC wird unsere Expansionsstrategie in Südeuropa sowohl innerhalb Portugals als auch auf nahegelegenen Märkten wie Spanien und Frankreich voranbringen.“

 

Laut Vasco Fonseca, COO der FVC-Gruppe, „bietet YOTEL ein Konzept, das perfekt auf unsere Vision beim WTC Lisbon abgestimmt ist und das vor allem Innovation und Technologie, Nachhaltigkeit und das Wohlbefinden der Menschen Priorität einräumt. Die Räumlichkeiten von YOTEL sind so konzipiert, dass sie für jeden Aufenthalt ein einzigartiges Erlebnis schaffen, das Gäste begeistern und verbinden kann. Sein Auditorium wird auch als Bühne für große Veranstaltungen dienen, insbesondere für das Programm, das wir für den WTC Business Club vorsehen, der ein bevorzugter Ort für die Vernetzung von Unternehmen und für die Diskussion strategischer Themen für Unternehmen und Projekte auf nationaler und internationaler Ebene sein soll".

 

Das Hotel wird mit einem Restaurant, Veranstaltungsräumen und einer Dachbar mit Panoramablick ausgestattet sein, die sich sowohl an Büroangestellte vor Ort als auch an Gäste des Hauses richten, sowie mit einem Grab+Go, Arbeitsbereichen und einem rund um die Uhr geöffneten Fitnesscenter mit modernsten Geräten. Das Hotel wird die ideale Unterkunft für Menschen sein, die das WTC oder eines der anderen neun Gewerbegebiete in einem Umkreis von drei Kilometern besuchen und dort arbeiten.

 

YOTEL betreibt derzeit 19 Hotels rund um den Globus und hat weitere 13 in der Entwicklung, wobei im Mai ein YOTEL/YOTELPAD-Haus in Miami und später in diesem Jahr das YOTEL am Genfer See eröffnet wird.

 

ÜBER YOTEL

 

YOTEL stellt den Status quo in Frage, indem es diejenigen anspricht, die traditionelle Hotels nicht inspirierend finden und nicht nur einen großartigen Schlaf, sondern ein anderes Erlebnis suchen. Es bietet ein authentisches Erlebnis durch tolle Menschen, intelligentes Design und den kreativen Einsatz von Technologie. Inspiriert vom Luxus erstklassiger Reisen und kompromisslos um Gäste herum gestaltet, bietet YOTEL außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis und ein Gefühl von Gemeinschaft an beliebten Orten.

 

Die globale Hotelmarke hat ihren Sitz in London mit regionalen Niederlassungen in den USA und Asien und verfügt über ein Portfolio von drei Marken: YOTEL, YOTELPAD und YOTELAIR. Das Unternehmen betreibt dreizehn Hotels im Stadtzentrum in New York, Boston, San Francisco, Washington D.C., Singapur, Edinburgh, London (2), Amsterdam, Porto, Glasgow, Manchester und Park City sowie sechs Flughafenhotels in London Gatwick, Amsterdam Schiphol, Paris, Charles de Gaulle, Istanbul Airport (2) und Singapur Changi.

 

Zu den Hauptaktionären von YOTEL gehören eine von der Starwood Capital Group kontrollierte Tochtergesellschaft, die Talal Jassim Al-Bahar Group, United Investment Portugal und Kuwait Real Estate Company (AQARAT).

 

YOTEL wurde ursprünglich von YO!- Gründer Simon Woodroffe OBE kreiert, der sich von der Erfahrung der erstklassigen Reise inspirieren ließ und Ethos, Sprache und Design in kleine, aber schön gestaltete Zimmer übersetzte. www.yo.co.uk.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.yotel.com.

 

ÜBER DIE FVC-GRUPPE

 

Die im Jahr 2018 gegründete FVC-Gruppe verfügt über ein Team mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und ist für den Bau und die Förderung zahlreicher Entwicklungen in Portugal verantwortlich, darunter das World Trade Center, Alagoa Office & Retail Center, The Hotel 145, The Arc. Weitere Informationen: https://www.fvcgroup.pt/

 

ÜBER WORLD TRADE CENTER

 

Das World Trade Center wurde von einer Messe in Queens (NY) und der Vision der Rockefellers gegründet und ist die größte Geschäfts- und Investitionsplattform der Welt mit rund einer Million Unternehmen, die Teil dieser Unternehmen auf der ganzen Welt sind. Mit der Aufgabe, den globalen Handel zu fördern, wird die Verwaltung der Lizenzen und der Nutzung der Marke von der World Trade Center Association (ohne Erwerbszweck) übernommen, die mit Hilfe eines Verwaltungsrats und regelmäßiger Veranstaltungen die globale Strategie der Integration und der Geschäftsentwicklung festlegt.

 

Die Vereinigung wurde 1968 gegründet und hat mehr als 326 Einheiten. Es schützt die Marke und verteidigt die globalen Interessen derer, die Teil der Welt sind. Das WTC Lisboa ist Teil und wird ein Protagonist innerhalb des Verbandes sein, der Geschäfte zwischen WTCs auf der ganzen Welt fördert und anzieht. Weitere Informationen: https://www.wtclisboa.com

 

KONTAKT

Jo Berrington        

YOTEL VP Communications               

jo.berrington@yotel.com

+44 (0) 7533 771 032

 

1

 

1